Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

Ulla Meurer

Ulla Meurer
SPD
Geboren: 27. August 1955 in Schlitz/Hessen
1975 Schulabschluss: Abitur (mathematisch-naturwissenschaftlich)

In meiner Freizeit nutze ich auch heute noch jede Gelegenheit zu sportlichen Aktivitäten. Mit meinem Mann fahre ich Kanadier und während unseres Jahresurlaubes fahren wir mit Zelt und Fahrrad durch Länder wie Schottland, Finnland , Irland, Schweden, Frankreich aber auch Deutschland am Rhein entlang, an der Mosel und an der Ostseeküste.

Februar 1976 Umzug nach Heinsberg
8. März 1983 Eintritt in die SPD
April 1983 AsF Vorstand Heinsberg, Beisitzerin
Juso Vorstand Heinsberg, zunächst Beisitzerin, dann Pressesprecherin, Chefredakteurin der Birnenpresse
Distrikt Heinsberg, Beisitzerin, dann stellvertretende Kassiererin, stellvertretende Vorsitzende, Vorsitzende, z. Zt. Pressesprecherin und stellvertretende Schriftführerin
seit 1997 Vorstand des Ortsvereins Heinsberg, z. Zt. stellvertretende Vorsitzende, Vorsitzende des AK-Organisation und Wahlkampf
seit 2001 Beisitzerin im AsF-Bezirksvorstand, später Regionalvorstand, Mitglied des AsF-Landesausschusses, AsF-Bundesdelegierte
seit 2006 Stellvertretende Landesvorsitzende AsF NRW

Ich bin Mitglied der Arbeiterwohlfahrt, war in verschiedenen Funktionen im Vorstand des AWO Ortsvereins Heinsberg tätig. Bin Mitglied bei Verdi. Im Karnevalsverein Heinsberg, HKV, bin ich Senatorin und Mitglied in der BI Lago Laprello.

1984 bis 1994 Direktkandidatin für den Rat der Stadt Heinsberg
1984 bis 1989 Sachkundige Bürgerin im Schulausschuss, Vertreterin im Kulturausschuss
seit 1994 Vorstand der SGK (sozialdemokratische Gemeinschaft der Kommunalpolitiker), Beisitzerin
1989 – 1999 Stadtverordnete in Heinsberg, Vorsitzende des Umweltausschusses, stellvertretende Fraktionsvorsitzende
seit 2004 Direktkandidatin für den Rat der Stadt Heinsberg, Stadtverordnete in Heinsberg, Schriftführerin der Fraktion

seit Mai 2005 Mitglied des Landtags NRW
Mitglied im Landesfrauenrat